<img alt="" src="https://secure.shoo5woop.com/166494.png" style="display:none;">
Wie können Sie Workshops, Lernreisen, Veränderungsprozesse und mehr erfolgreich moderieren und begleiten – egal, ob die Teilnehmer am selben Ort, getrennt oder in einer hybriden Umgebung sind?  Wie können Sie jeden in der Organisation einbeziehen und jeder Stimme Gehör verschaffen?  Wir haben unsere Leidenschaft für diese Themen in ein 3-wöchiges virtuelles Trainingsprogramm gesteckt und Sie haben die einmalige Gelegenheit, an diesem Kurs teilzunehmen.  Das Hauptziel dieses Programms ist es, dass Sie Ihre Fähigkeiten in der digitalen Moderation weiterentwickeln und sich in Ihrem Arbeitsalltag als Facilitator und Moderator sicherer fühlen.  Sie erhalten:  Eine Einführung in das Konzept “Digital Facilitation” Konkrete Tipps zur Moderation verschiedener Arten von Aktivitäten und Prozessen Geheimrezepte zum Engagement, zur Aktivierung und zur Einbindung von Gruppen, die von wenigen Teilnehmern bis zu Tausenden reichen    Der Kurs besteht aus:  6 interaktiven Sitzungen (jeweils 30-40 Minuten) Einem moderierten sozialen Lernraum für die Teilnehmer Einer Abschlussreflexion, nach der Sie eine Abschlussbescheinigung erhalten.    Der Kurs wird vollständig asynchron in Ihrer eigenen Zeit während eines Zeitraums von drei Wochen absolviert. Die Erwartung an Sie ist, dass Sie 1-2 Stunden pro Woche zum Lernen einplanen. Während Sie jede Woche nach Ihrem eigenen Zeitplan arbeiten, sind Sie mit einer Community von Moderatoren verbunden, um sich gegenseitig zu unterstützen und dabei Wissen auszutauschen.      Die Teilnahme an dem Trainingsprogramm ist kostenfrei.

Starttermin: 21. November 2022.

Unsere Events in Zahlen:

2500+
Registriert
70+%
Engagament

Trainingsprogramm:Einführung in Digital Facilitation

step_3_icon

Session 1:Digital Facilitation: was und weshalb

step_3_icon

Session 2:Kreation eines moderierten Prozesses

step_3_icon

Session 3: Moderation von Workshops

Session 4:Beteiligung und Aktivierung von Teilnehmer:innen

Session 5:Tools für Digital Facilitation

Session 6: Erfolgreich sein als Digital Facilitator

Wie können Sie Workshops, Veränderungsprozesse und mehr erfolgreich moderieren und begleiten – egal, ob die Teilnehmer:innen am selben Ort, getrennt oder in einer hybriden Umgebung sind?

Wie können Sie jeden in der Organisation einbeziehen und jeder Stimme Gehör verschaffen?

Wir haben unsere Leidenschaft für diese Themen in ein 3-wöchiges virtuelles Trainingsprogramm gesteckt und Sie haben die einmalige Gelegenheit, an diesem Kurs teilzunehmen.

Das Hauptziel dieses Programms ist es, dass Sie Ihre Fähigkeiten in der digitalen Moderation weiterentwickeln und sich in Ihrem Arbeitsalltag als Facilitator und Moderator:in sicherer fühlen.

Sie erhalten:

  • Eine Einführung in das Konzept “Digital Facilitation”
  • Konkrete Tipps zur Moderation verschiedener Arten von Aktivitäten und Prozessen
  • Tipps zum Engagement, zur Aktivierung und zur Einbindung von Gruppen, die von wenigen Teilnehmer:innen bis zu Tausenden reichen

Der Kurs besteht aus:

  • 6 interaktiven Sitzungen (jeweils 30-40 Minuten)
  • Einem moderierten und aktiven Raum für die Teilnehmer:innen
  • Einem Abschlussfazit, nach der Sie ein Abschlusszertifikat erhalten.

Der Kurs wird vollständig asynchron in Ihrer eigenen Zeit während eines Zeitraums von drei Wochen absolviert. Die Erwartung an Sie ist, dass Sie 1-2 Stunden pro Woche zum Lernen einplanen. Während Sie jede Woche nach Ihrem eigenen Zeitplan arbeiten, sind Sie mit einer Community von Moderator:innen verbunden, um sich gegenseitig zu unterstützen und dabei Wissen auszutauschen. 

Die Teilnahme an dem Trainingsprogramm ist kostenfrei.

Trainer

Demet Ergün

Demet-2

 

Daniel Monthan

Daniel-1

 

Louise von Matern

Louise